Gottesdienste in Gemünden und Gräfendorf

Der Gottesdienst ist die Mitte des Gemeindelebens und hat bei uns einen hohen Stellenwert. Gemeinsam wollen wir Gottes Wort hören und Gott ehren. In Gemünden feiern wir wöchentlich Gottesdienst, in Gräfendorf alle zwei Wochen. Die Gottesdienste aus Gemünden werden live im Internet übertragen. Alle zwei Wochen gibt es Gottesdienste für Kinder (Kindergottesdienst oder Familiengottesdienst) in Gemünden.

Altarraum der Christuskirche bei der Konfirmation 2015
Bildrechte Manuela Weber
Kelch, Ziborium und Altarkreuz in Gräfendorf
Bildrechte Iris Grosso

Gottesdienste in Zeiten von Corona

Von Seiten des Staates gibt es keine Auflagen wegen Corona. Auch von unserer Seite wollen wir die Menschen nicht unnötig mit Regeln und Bevormundung beschweren. Jedoch haben wir in Gemünden die Regelung, dass auf der rechten Seite des Kirchenschiffes eine Platzeinteilung mit je 1,5 Metern Abstand zu den anderen Plätzen gibt. Wer gerne Abstand hat zu allen anderen Plätzen, kommt fünf Minuten früher und setzt sich dann auf einen der ausgewiesenen Plätze im Kirchenschiff rechts. Auf der linken Seite des Kirchenschiffes, in der Seitenloge und auf der Empore ist freie Platzwahl.

Der Gottesdienstplan entspricht dem Planungsstand Dezember 2022