Die Michaelskirche in Gräfendorf

Die evangelische Michaelskirche liegt an der Hauptstraße (Nr. 34). Sie wurde im Jahr 1952 eingeweiht. Gottesdienste feiern wir zweiwöchig. Natürllich können in unserer Kirche auch Taufen und Trauungen stattfinden. Immer wieder feiern wir auch Schulgottesdienste und ökumenische Gottesdienste in unserer Kirche.

Ein besonderer Höhepunkt ist in jedem Jahr die Gemeindeversammlung direkt im Anschluss an den Gottesdienst. Diese Versammlung ist immer mit einem geselligen Zusammensein und einem gemeinsamen Essen verbunden.

Neue Orgel in Gräfendorf  - Einweihung mit dem Dekanatskantor Mark Genzel am Ostermontag 2021

Am Ostermontag wurde die neue Orgel in einem Festgottesdienst durch Dekanatskantor Mark Genzel gespielt und dadurch eingeweiht. Wir freuen uns über das schöne Instrument mit seinen vielen Möglichkeiten. Die Kosten betrugen knapp 5.000 Euro. Die Gemeinde Gräfendorf hat 1.500 Euro zugeschossen. Wer dafür spenden möchte, kann das tun auf das Konto der evang. Kirchengemeinde Gräfendorf bei der Sparkasse Mainfranken-Würzburg, Iban: DE34 7905 0000 0044 7585 30.

Bie der Einweihung dabei: Bürgermeister, Dekanatskantor und Pfarrer
Bildrechte: Manuela Weber